Lade Veranstaltungen

Mit Buchvorstellung meines ersten Fotobuches.

Ich war in den vergangenen Jahren mit meiner Kamera unzählige Male in meiner südpfälzischen Heimat unterwegs, um große und kleine Naturschönheiten fotografisch einzufangen und abzubilden.

Ich finde bei meinen Fototouren, die ich am liebsten in den ganz frühen Morgenstunden unternehme, immer wieder faszinierende Fotomotive, vor allem kleine und verborgene Naturschätze, an denen man als Wanderer einfach vorübergeht, ohne sie besonders wahrzunehmen oder zu beachten.

In meinem Fotovortrag  zeige ich viele solcher kleiner Naturschätze im Wandel der Jahreszeiten: Zauberhafte, zarte Blüten, kleine Insekten, farbenfrohe Schmetterlinge, Strukturen im Fels, Herbstfarben,  „Glitzerbilder“ im ersten Morgentau bis hin zu „kalten“ Winterbildern mit phantasievollen Strukturen in Eis und Schnee und vieles andere mehr.

Ich erzähle dazu von manchen Naturbegegnungen und Fotoerlebnissen und habe einen Teil des Vortrages mit Musik unterlegt.

Entstehungsjahr: 2014
Dauer: ca. 50 Minuten