Über Mich2017-07-10T10:10:21+00:00
erichhepp

Pfälzer. Hobbyfotograf. Weltenbummler. Genießer.

Es ist für mich großartig, in der „weiten Welt“ unterwegs zu sein. Es ist ein Fernweh in mir, das mich immer wieder veranlasst, fremde Länder, Menschen und Kulturen zu besuchen und diese intensiv zu erleben und natürlich auch viele Erinnerungen als fotografische Highlights mit nach Hause zu bringen. Aber ich weiß: In dieser fremden Welt bin ich nur Gast für ein paar Tage oder Wochen. Zu Hause in der Südpfalz verbringe ich den weitaus größten Teil meines Lebens. Und hier erlebe ich jedes Jahr neu den Kreislauf des Lebens mit meinen vier Lieblingsjahreszeiten: dem Frühling, dem Sommer, dem Herbst und dem Winter, die allesamt für mich Naturfotografie zum täglich neuen Erlebnis werden lassen.

Fotografieren ist für mich Eintauchen in die Natur, ganz wach und bewusst die Schöpfung um mich herum zu sehen und aktiv wahrzunehmen, aus innerer Freiheit heraus ganz im Hier und Jetzt zu sein und die dabei entdeckten Fotomotive respektvoll fotografisch abzubilden.

Der Wettbewerbscharakter in der Naturfotografie ist mir fremd. So gehe ich nicht mit der Kamera in die Natur, um krampfhaft Fotomotive zu suchen, mit denen ich vielleicht Preise einheimsen könnte, sondern ich gehe mit großer Offenheit mit der Kamera nach draußen, um in der Natur Fotomotive zu finden. Nur dann bin ich offen für echte Entdeckungen.

Die kleinen zauberhaften Objekte, seien es Blüten, Tautropfen, Schmetterlinge u.a.m. fotografisch abzubilden, das ist für mich niemals Fotografieren „von oben“, sondern ich beuge mich runter oder lege mich mit der Kamera auf die Erde, um den kleinen Lebewesen „auf Augenhöhe“ zu begegnen und sie so zu fotografieren.

Ich sehe keinen Grund, meine Naturfotos am Computer zu manipulieren und zu verfremden. Die Fotomotive in der Natur sind so großartig und ehrlich, dass sie keiner künstlichen oder technischen Veränderung oder Manipulation bedürfen.

Nicht die teuerste und neueste Fotoausrüstung garantiert exzellente Fotos, sondern immer ist es der Mensch hinter der Kamera, dessen Auge besondere Motive oder Situationen erkennt und es versteht, diese fotografisch in Szene zu setzen.

Erich Hepp

Every Picture tells a Story…und meine Fotos ermöglichen es mir, einmalige Erlebnisse wieder wachzurufen. Erinnerungen werden mit der Zeit blass und schwinden, Fotos halten die Erinnerungen lebendig und präsent.

Erich Hepp

Der eigentliche Künstler ist die Natur selbst, die tagtäglich kleine und große Wunderwerke entstehen und wieder vergehen lässt. Der Fotograf ist lediglich der Mensch, der diese Kunstwerke findet, fotografisch abbildet und sie seinen Mitmenschen zeigt.

Erich Hepp